Bandstahlschnitte für Etiketten

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Herstellung von Bandstahlschnitten und durch den Einsatz moderner Lasertechnik wird das traditionelle Werkzeug zum effektiven Produktionsmittel.

Bandstahlschnitte für Etiketten

Qualität durch Tradition

Die Qualität unserer Bandstahlschnitte zeichnet sich durch geringe Toleranzen, gute Stanzfähigkeit aller Haftverbundmaterialien, sowie nahtlos übergehende Messeranschlüsse aus. Durch die speziell angepasste Schneidliniengeometrie ist es Wink gelungen, die Verformung der Schneidlinien in den Ecken auf ein Minimum zu reduzieren. Dadurch wird ein gleichmäßiges Stanzresultat und ein andruckfreies Stanzen selbst bei schwierigsten Materialien gewährleistet.

Order form
Bandstahlschnitte für Etiketten

Für extreme Fälle:
Die Wink LT-Schneide®

Mit unserer LT-Schneide® maximieren Sie die Lebensdauer Ihres Bandstahlschnitts. Die spezielle Beschichtung sorgt für eine 4- bis 5-fache Standzeitverlängerung und wird somit zu einem wirtschaftlichen Phänomen. Die LT-Schneide® findet vor allem bei abrasiven Materialien Verwendung (Thermomaterialien, metallische Folien, Tyvek, fluoreszierende Farben).

Bandstahlschnitte für Etiketten

  • Grundmaterial Pertinax oder Kunststoff
  • Grundplattenhöhe: 5 - 10 mm (Sonderhöhen auf Anfrage)
  • hochwertige Gummierung
  • Schneidlinien in verschiedenen Härtegraden
  • Fasen (Schneidwinkel): Standard 54°, alternativ 1/3:2/3, 1/4:3/4, oder doppelseitige Fase
  • Messerhöhe: 7 - 12 mm
  • Messerstärke: 0,3 - 1,5 mm
  • für alle Etikettendruckmaschinen mit Flachstanzaggregat
  • alle gängigen Materialien (Papier, PP, PE, Tyvek, leichte Kartonagen, Sandwichmaterial, u.a.)
  • An- und Durchstanzungen (auch mittels Stanzkreisen)
  • Perforationen und Micro-Perforationen
  • Rillungen